Aktuelle Stellenausschreibungen

Das Evangelische Dekanat Büdinger Land sucht

zum 01. Dezember 2022 eine

Verwaltungskraft (m/w/d)
für das Dekanatssekretariat

mit einem Stundenumfang von 15 Wochenstunden, unbefristet.

Eine Erhöhung des Stundenumfangs auf 19,5 Wochenstunden wird ab dem 01.01.2024 oder früher in Aussicht gestellt.

 

Zu den Aufgaben gehören:

·         Annahme und Bearbeitung aller im Dekanatsbüro eingehender Anfragen und Anträge per Post, Telefon, E-Mail oder Publikumsverkehr

·         Erledigung anfallender Schreibarbeiten

·         Führung, Erstellung und Auswertung von Statistiken

·         Abrechnung von Fahrtkosten und Zuschüssen

·         Raumbelegungen und Vermietungen (u. a. Dekanatsjugendhaus Schotten, Jugendkulturbahnhof Bleichenbach)

·         Organisation von Krankheitsvertretungen und Vakanzvertretungen der Pfarrer*innen

·         Adressen- und Listenverwaltung

·         Beschaffung von Büromaterial und anderen Verbrauchsmitteln

·         Organisation von Dekanatssynoden, Pfarrkonventen und anderen Dekanatsveranstaltungen

·         Unterstützung der Verwaltungsfachkräfte


Wir erwarten:

·         Eine kaufmännische Grundausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung

·         Gute Kenntnisse von MS-Office

·         Gute Kenntnisse der kirchlichen Verwaltungsprogramme oder die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten

·         Fähigkeit zum strukturierten, selbständigen Arbeiten im Bereich der eigenen Zuständigkeit

·         Teamfähigkeit

·         Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer ACK-Kirche

 

Wir bieten Ihnen:

·         ein Angestelltenverhältnis nach kirchlich-diakonischer Arbeitsvertragsordnung

·         eine feste Vergütung nach KDO


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25.11.2022 an:

Evangelische Dekanat Büdinger Land, Bahnhofstraße 26, 63667 Nidda oder

 

dekanat.buedinger-land@ekhn.de

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Andrea Seum, Verwaltungsfachkraft  - Telefon 06043/802622 oder 0160/3689955

Download
Stellenausschreibung 2022-10-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.0 KB

Das Evangelische Dekanat Büdinger Land sucht ab dem 15.08.2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Gemeindepädagog*in (FH)

oder Sozialpädagog*in

oder Sozialarbeiter*in

mit gemeindepädagogischer Qualifikation

für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

(m/w/d)

als Elternzeitvertretung

vom 15.08.2022 – 25.06.2023 mit 39 Wochenstunden und

vom 26.06.2023 – 24.04.2024 mit 19 Wochenstunden.

 

 

Zum Evangelischen Dekanat Büdinger Land gehören 75 Kirchengemeinden mit derzeit etwa 57.000 Gemeindegliedern. Unser Dekanat ist ländlich/kleinstädtisch geprägt und umfasst den östlichen Wetteraukreis (Büdingen, Nidda) sowie den südlichen Teil des Vogelsbergkreises (Schotten). In sieben Regionen arbeiten derzeit 40 Pfarrer*innen, 10 GPD-Mitarbeitende, drei Kantor*innen sowie zwei Fach- und Profilstelleninhaber*innen zusammen. Im „Haus der Kirche und Diakonie“ in Nidda, ihrem zukünftigen Dienstsitz, befindet sich die Dekanatsverwaltung mit vier Mitarbeiterinnen.

Ihr geplanter Einsatz erfolgt auf Dekanatsebene mit einem Schwerpunkt von 50% in der Region Nidda.

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören:

-        Planung und Durchführung von gemeindeübergreifenden und teilweise ökumenisch ausgerichteten Angeboten für Kinder und Jugendliche in der Region Nidda. Neben der Fortführung von bestehenden Angeboten freuen wir uns sehr über neue Ideen und Vorhaben, die Sie aufgrund Ihrer Begabungen und Fähigkeiten einbringen möchten

 

-        Kooperation mit der Dekanatskirchenmusikerin dieser Region bei der Gestaltung und Durchführung von musikalischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die oftmals auch ökumenisch angelegt sind

-        Mitarbeit bei der weiteren Entwicklung und Durchführung von Projekten in der Konfirmand*innenarbeit, die wir im Dekanat schwerpunktmäßig ausbauen möchten

 

-        Vernetzung, Kooperation und Abstimmung mit den weiteren vielfältigen GPD-Diensten unseres Dekanats (Arbeit mit Familien, Alleinerziehenden-Beratung, schulbezogene Arbeit, Integrationsarbeit, Mehrgenerationenarbeit)

-        Leitung von Kinder- und Jugendfreizeiten

 

-        Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen

-        Mitarbeit bei der Sicherung des Kindeswohls. Umsetzung des Bundeskinderschutz-gesetzes

 

Wir bieten Ihnen:

-        Ein gut funktionierendes GPD-Team, das sich regelmäßig trifft, austauscht, plant und das sich auf Sie freut!

 

-        Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen mit großem Engagement

-        Ein gut ausgestattetes Büro und diverses Equipment für unterschiedliche Arbeitsformen

-        Eine gute Zusammenarbeit mit dem DSV des Dekanats, der die Wichtigkeit der Kinder- und Jugendarbeit kennt und schätzt

 

Selbstverständlich ist für uns, dass Sie gern, mit Freude und Kreativität jungen Menschen den christlichen Glauben nahebringen und sie in ihrer Entwicklung begleiten und stärken möchten. Einen Führerschein sollten Sie besitzen, auch um bei Bedarf einen unserer vier Dekanatsbusse zu fahren. Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung und die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche sind natürlich auch notwendige Voraussetzungen für Ihre Bewerbung. Bei einer möglichen Wohnungssuche sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich.

Die Vergütung erfolgt nach Richtlinien der KDO.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, Ihre Begabungen und Ideen und das Gespräch mit Ihnen!

 

Nähere Auskünfte erteilen gerne:

-         Dekanatsjugendreferent Patrick Papendorf, Tel. 0160-99151262

            patrick.papendorf@ekhn.de

 

-         DSV-Vorsitzender Rolf Hartmann, Tel. 0172-6623410

          rolf.hartmann@ekhn.de

 

 

Weitere Informationen finden sie unter:

www.dekanat-buedinger-land.de oder www.ejbl-erleben.de

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23. September 2022 an:

Ev. Dekanat Büdinger Land

Dekanatssynodalvorstand

Bahnhofstraße 26

 

63667 Nidda

Download
Stellenausschreibung 2022-07-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.4 KB