4 Tage Reise

Auf den Spuren von Martin Luther

Download
Lutherreise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.8 KB

 

Auf Martin Luthers

Spuren

Studienreise zu den Wirkstätten

des großen Reformators

- 24. – 27.08. 2017 -

In Kooperation mit

Reise Mission Leipzig

 

2017 feiern wir den 500. Jahrestag der Reformation

 

Der Thesenanschlag Martin Luthers am 31.Oktober 1517 an der Schlosskirche zu Wittenberg markiert den Beginn der Reformation.Reformation ist für Martin Luther in erster Linieeine Rückkehr, eine Rückbesinnung auf das Evangelium von Jesus Christus, die frohe und froh machende Botschaft von der Rettung des Menschen durch die Heilstat Christi. Reformation bedeutet für Luther eine tiefe Erneuerung des Glaubens aus der Wurzel, der Quelle, aus der Bibel.

 

Mit der Studienreise lädt das ev. Dekanat Büdinger Land dazu ein, mehr über Martin Luther zu erfahren und seine Wirkstätten kennen zu lernen.

 

  • Eisenach, wo Martin Luther bis 1501 die Pfarrschule St. Georg besuchte
  • Erfurt, wo Luther während seines Studiums wohnte und am 17. Juli 1505 in das Kloster der Augustiner-Eremiten eintrat
  • Wittenberg, wo er ab 1508 lebte und studierte und 1517 die 95 Thesen an die Tür der Stadtkirche St. Marien anbrachte
  • Torgau, der einstige Sitz des sächsischen Kurfürsten und das spätere politischen Zentrum der Reformation
  • Eisleben, wo Martin Luther 1483 geboren wurde und 1546 starb

 

 

Bei Interesse bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 01. Mai 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von 80,-- € p.P. fällig. Bitte überweisen Sie den Betrag auf

folgendes Konto:

 

- Ev. Regionalverwaltung Wetterau

- IBAN DE29 5206 0410 0004 1001 58

- BIC GENODEF1EK1

- Verwendungszweck:

o DE7P0210

o Vor- und Zuname

o HH-St.: 5998.05.1795

 

Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie die Teilnahmebestätigung und einen Hinweis auf die

Überweisung des Restbetrages. Sollten Sie wahlweise eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung mitgebucht haben, wird der Betrag ebenfalls nach dem Anmeldeschluss fällig.

 

(*) Um die Reisekosten p.P. ggf. reduzieren zu können, wurden Anträge auf finanzielle Unterstützung bei unterschiedlichen Trägern gestellt (siehe Rückseite). Bei positivem Bescheid kann sich der Reisepreis p.P. reduzieren. Nach Rücksprache besteht außerdem die Möglichkeit, im Einzelfall Zuschüsse zu gewähren. Das ev. Dekanat Büdinger Land übernimmt Eintrittsgelder, sowie evtl. anfallende Kraftstoffzuschlagserhöhungen. Die Reiseleitung hat Rita Stoll, Fachstellen Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung, inne. Unter Tel.: 06043/802614, rita.stoll@dekanat-buedinger-land.de steht sie für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Zur inhaltlichen Vorbereitung ist für Juni 2017 ein Vortreffen geplant.

Download
Download Flyer
Flyer-Luther-Reise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 722.3 KB

Downloads für den Gemeindebrief

Download
Gemeindebief Luther-Tour ohne Formatieru
Microsoft Word Dokument 12.4 KB
Download
Gemeindebrief Luther-Tour 10.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.4 KB
Download
Gemeindebrief Luther-Tour 10.16.docx
Microsoft Word Dokument 67.5 KB
Download
Luther.Münze.jpg
JPG Bild 114.7 KB