Gemeinden im Evangelischen Dekanat Büdinger Land

Gottesdienste an Weihnachten 2019

Foto: Gert Holle
Foto: Gert Holle

Kirchengemeinden im evangelischen Dekanat Büdinger Land laden zu Krippenspielen, Christvespern und Gottesdiensten ein

Weihnachten – ein Hoffnungsschimmer für uns alle

(Region/gho) – Heiligabend und Weihnachten im evangelischen Dekanat Büdinger Land: Die 77 Kirchengemeinden laden herzlich zu Christvespern, Krippenspielen, Gottesdiensten und Konzerten ein. Im Mittelpunkt steht dabei die Geschichte von Maria und Josef und dem Kind in der Krippe, die jedes Jahr neu berührt.

 

Gottesdiensttermine 

Erwartet werden allein an Heiligabend wieder zirka 20.000 Gottesdienstbesucher in den Kirchen zwischen Ulrichstein und Langen-Bergheim, Hitzkirchen und Echzell. Die Gottesdiensttermine und weitere Veranstaltungen finden sich in den Schaukästen direkt bei den Kirchen und Gemeindehäusern vor Ort beziehungsweise auf den Internetseiten der Kirchengemeinden

 

In der folgenden Tabelle sind überblicksmäßig einige der Gottesdiensttermine an Heiligabend, am 1. und 2. Weihnachtstag aufgeführt.

GEMEINDE

HEILIGABEND

ERSTER WEIHNACHTSTAG

ZWEITER WEIHNACHTSTAG

 

 

 

 

Aulendiebach

15:30 Uhr mit Kirchenchor

22:00 Uhr Christmette

 

 

Bad Salzhausen

16:30 Uhr Christmette mit Prädikant Michael Stock

9:45 Uhr Gottesdienst in Geiß-Nidda mit Heike Schalaster

11:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in Nidda / Abendmahl mit Hanne Allmansberger

Bellmuth

17.15 Uhr Gottesdienst (Pfr. Johann)

 

Einladung nach Ranstadt

10:30 Uhr Ökum. Gottesdienst Kath. Kirche St. Anna

 

 

 

 

 

 

 

 

Bingenheim

18:00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

15:00 Uhr Christspiel der Lebensgemeinschaft Bingenheim

10:30 Uhr Weihnachtslieder-Wunschgottesdienst in Echzell

Bisses

15:00 Uhr Gottesdienst in der Seniorenresidenz mit Pfarrer i.R. Weber

16:00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

10:30 Uhr Weihnachtslieder-Wunschgottesdienst in Echzell

 

 

 

 

Blofeld

17:30 Uhr Familiengottesdienst

22:00 Uhr Christmette

9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe

Einladung nach Ranstadt

10:30 Uhr Ökum. Gottesdienst Ev. Kirche

Bobenhausen I

14:30 Uhr Gottesdienst

 

17:00 Uhr in Hirzenhain: Konzert der Kantorei

Bobenhausen II

17:00 Gottesdienst mit Krippenspiel

22:30 Uhr Christmette / beide in Bobenhausen

10:00 Uhr Gottesdienst in Bobenhausen, mitgestaltet von der MGV

 

 

 

 

 

Büdingen

16:00 Gottesdienst in der Marienkirche

16:00 Uhr DGH Calbach

17:30 Kapelle Orleshausn

18:00 Uhr Christvesper in der Marienkirche

22:00 Christmette mit Kinderchor

10:00 Uhr Gottesdienst mit Taufangebot in der Marienkirche

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Marienkirche

17:00 Uhr Musikalischer Gottesdienst in Orleshausen

Burgbracht

15:30 Uhr Gottesdienst

22:30 Uhr Gottesdienst

 

10:00 Uhr Burgbracht

Burkhards / Kaulstoß

17:00 Uhr und 22:00 Uhr Gottesdienste

 

11:00 Uhr mit Abendmahl

Dauernheim

16:00 Uhr Familien-Gottesdienst

22:00 Uhr Christmette

10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Einladung nach Ranstadt

10:30 Uhr Ökum. Gottesdienst Kath. Kirche

Düdelsheim

16:00 Uhr Krippenspiel

18:00 Uhr Gottesdienst

23:00 Uhr Christmette

 

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Echzell

17:30 Uhr Gottesdienst mit Musikverein und Krippenspiel

22:00 Uhr Gottesdienst zur Heiligen Nacht

 

10:30 Uhr Weihnachtslieder-Wunschgottesdienst

Eckartsborn

22:00 Uhr Christmette

 

17:00 Uhr in Hirzenhain: Konzert der Kantorei

Eckartshausen

16:00 Uhr Familiengottesdienst

22:00 Uhr Christmette

10:00 Uhr Gottesdienst in Langen-Bergheim

10:00 Uhr Gottesdienst

Effolderbach

 

 

 

Eichelsachsen

15:00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

22:30 Uhr Christmette

10:00 Uhr Gottesdienst

 

 Eichelsdorf

17:15 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein

18:30 Uhr Christvesper mit de Kirchenchor

10:00 Uhr Festgottesdienst mit dem MGV Eichesldorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eschenrod

18:00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

 

11:00 Uhr Gottesdienst (mit Pfarrer Metz)

Fauerbach

17:00 Uhr Gottesdienst

 

10:00 Uhr Gottesdienst mit den Nachtschwärmern

Gedern

16:30 Uhr Krippenspiel

18:00 Uhr Christvesper mit Kirchen- und Posaunenchor

22:00 Uhr Christmette mit dem MGV Liederkranz

10:00 Uhr Gottesdienst

10:00 Uhr Gottesdienst

Geiß-Nidda

15:30 Uhr Krippenspiel / Ltg. Heike Schalaster

18:00 Uhr Pfrin. Allmansberger

9:45 Uhr Regionaler Gottesdienst mit Heike Schalaster

11:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in Nidda / Abendmahl mit Hanne Allmansberger

 

 

 

 

Gettenau

15:00 Uhr Gottesdienst mit Anspiel

9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

10:30 Uhr Weihnachtslieder-Wunschgottesdienst in Echzell

Glashütten

16:00 Uhr Gottesdienst

 

16:00 Uhr Gottesdienst

Glauberg

16:00 Uhr Krippenspiel

22:00 Uhr Christmette in Stockheim

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Stockheim

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

       
       
       

Hirzenhain

16:00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

22:00 Uhr Christmette

10:30 Uhr Gottesdienst in Steinberg

17:00 Uhr in Hirzenhain: Konzert der Kantorei

Hitzkirchen

17:00 Uhr Gottesdienst

 

 

 

 

 

 

Kefenrod

18:30 Uhr Gottesdienst

 

 

Langen-Bergheim

17:00 Uhr Christvesper mit Krippenspiel

22:00 Uhr Christmette mit Posaunenchor

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Kirchenchor

10:00 Uhr Herzliche Einladung nach Eckartshausen

Leidhecken

16:30 Uhr Gottesdienst

18:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Kirchenchor

10:30 Uhr Weihnachtslieder-Wunschgottesdienst in Echzell

 

 

 

 

Lißberg

16:00 Uhr Gottesdienst

10:30 Gottesdienst

17:00 Uhr in Hirzenhain: Konzert der Kantorei

Michelau

17:00 Uhr Gottesdienst

 

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Nidda

15:00 Uhr Krippenspiel

16:30 Uhr Krippenspiel

18:30 Uhr Christvesper

23:00 Uhr Christmette

10:45 Uhr Regionaler Gottesdienst in Geiß-Nidda mit Heike Schalaster

11:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in Nidda / Abendmahl mit Hanne Allmansberger

Nieder-Mockstadt

16:30 Uhr Christvesper / Krippenspiel

10:30 Uhr Gottesdienst

 

 

 

 

 

Ober-Lais / Unter-Lais

16:00 Uhr in Ober-Lais mit Krippenspiel

 

16:00 Uhr in Glashütten

17.00 Uhr in Nidda  -  Weihnachtliches Konzert in der Stadtkirche

Ober-Mockstadt

15:00 Uhr Krippenspiel

23:00 Christmette

 

19:00 Uhr Gottesdienst

Ober-Widdersheim / Unter-Widdersheim / Borsdorf

15:30 Uhr Gottesdienst in Unter-Widdersheim

16:45 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel in Borsdorf

18:00 Uhr Gottesdienst in Ober-Widdersheim

9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Borsdorf

10:45 Uhr Gottesdienst in Ober-Widdersheim mit Abendmahl

11:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in Nidda, mit Hanne Allmansberger

Ober-Schmitten

16:00 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein

22:00 Uhr Christmette

  10:00 Uhr Festgottesdienst mit dem MGV Eichelsdorf

Rainrod

17:00 Uhr Krippenspiel

21:20 Uhr Lichtergottesdienst

10:00 Uhr Festgottesdienst

 

Ranstadt

16:00 Uhr Krippenspiel

22:00 Uhr Christmette

18:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Einladung nach Ranstadt

10:30 Uhr Ökum. Gottesdienst Kath. Kirche St. Anna

Rinderbügen

16:00 Uhr Gottesdienst

10:45 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und dem ev. Kirchenchor

 

 

 

 

 

Rohrbach

16:30 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

 

 

9:30 Uhr Gottesdienst

 

 

 

 

 

 

 

 

Schotten

17:00 Uhr Krippenspiel mit den Kindergottesdienst-Kindern

18:30 Uhr Krippenspiel mit den Konfirmanden

23:00 Uhr Christmette mit Pfr. i.R. A. Beierle und der Kantorei

10:00 Uhr Gottesdienst

10:00 Uhr Gottesdienst

Schwickarts-hausen

17:30 Uhr Gottesdienst

 

17:00 Uhr in Hirzenhain: Konzert der Kantorei

Seemental

14:00 Uhr Nieder-Seemen mit Krippenspiel

15:00 Uhr Ober-Seemen mit Kirchenchor

16:00 Uhr Volkartshain

17:00 Mittel-Seemen Gottesdienst mit Krippenspiel

22:00 Uhr Ober-Seemen Christmette

 

10:00 Uhr Nieder-Seemen, Prädikantin Habermehl

 

 

 

 

Stockheim

17:00 Uhr Krippenspiel

22:00 Uhr Christmette

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Glauberg

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Stockheim

Ulfa / Stornfels

16:30 Uhr Gottesdienst Ulfa

18:00 Uhr Gottesdienst in Ulfa

Gottesdienst mit Abendmahl

9:30 Uhr in Ulfa

10:30 in Ulfa

9:45 Uhr in Ulfa

 

 

 

 

       

 

 

 

 

Wallernhausen

18:00 Krippenspiel

23:00 Uhr Christmette

 

11:15 Uhr in Wallernhausen

Gesangverein + Posaunen

17.00 Uhr in Nidda  -  Weihnachtliches Konzert in der Stadtkirche

Wenings

16:00 Uhr in Merkenfritz

17:30 Uhr in Wenings

Gottesdienste mit Krippenspiel

(Kindergottesdienst-Teams

Flötenkinder – in Wenings,

Pfarrer Ulrich Bauersfeld

22:30 Uhr Christmette in Wenings, Pfarrer Ulrich Bauersfeld

10:00 Uhr in Merkenfritz (Abendmahl),Lektor Bernd Sinner

10:00 Uhr in Wenings (Abendmahl)

(Lektor Bernd Sinner)

Wingershausen

16:30 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel

10:00 Uhr Gottesdienst in Eichelsachsen

9:45 Uhr Gottesdienst

 

Wolf

17:30 Uhr Gottesdienst

 

10:45 Gottesdienst mit Abendmahl

Wolferborn

18:00 Uhr mit dem MGV Wolferborn

9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

 

 

Rettendes Licht kommt mitten in unseren Alltag

Foto: Gert Holle
Foto: Gert Holle

„Weihnachten ist ein Fest, das mit zahlreichen Wünschen, Sehnsüchten und Erinnerungen verbunden ist“, sagt Gert Holle, Theologe und Öffentlichkeitsreferent im Dekanat. „Oft ist es die eigene oder eine idealisierte Kindheit, an die wir uns erinnern, denn schließlich geht es Weihnachten um die Geburt eines Kindes. Um das hilflose Kind in der Krippe scheint ein Hoffnungsschimmer, dass alles heilen möge, Konflikte gelöst werden und wir zur Ruhe kommen. Ein Hoffnungsschimmer für uns alle, dass um Gottes Willen das Dunkel nicht das letzte Wort hat. Ein Licht, das ganz klein beginnend, aber immer stärker werdend, die oft bittere Wirklichkeit umkrempelt. Dass Frieden sein wird, wo heute noch Krieg und Streit herrschen, dass Tränen abgewischt werden, wo die Dinge immer noch zum Heulen sind. Und einst am Ende Barmherzigkeit und Versöhnung einkehren werden.

 

Weihnachten ist wie kein anderes Fest mit unzähligen Erwartungen verknüpft, die nicht alle einlösbar sind. Doch auch in diesem Scheitern ist Gott da. Er liefert sich dem Scheitern aus. Das versinnbildlicht der karge Stall von Bethlehem, in dem sich die Geschichte von Jesu Geburt ereignet. Gerade in dieser Alltäglichkeit und Einfachheit ist Gott uns nah“, so Gert Holle weiter. Es sei nicht laut und aufregend in diesem Stall gewesen. Die Geburt Jesu geschah in aller Stille und wurde zuallererst ganz alltäglichen Menschen verkündet. „Das bedeutet, dass das rettende Licht weder unwirklich noch fern ist, sondern mitten hinein kommt in unseren Alltag, in unser Leben. Daher wirkt diese Botschaft seit Jahrhunderten unverändert stark. Im ärmlichen Stall, auf Heu und auf Stroh, entspringt der Keim für die Hoffnung, dass Gott die Welt retten wird, auch wenn es uns manchmal nicht so scheinen mag. Von den Hirten wird berichtet, dass sie umkehrten, nachdem sie das Kind in der Krippe gesehen hatten, dass sie Gott lobten und priesen für alles, was sie gehört und gesehen hatten, wie denn zu ihnen gesagt war. Auch wir sollten einander erzählen von der Hoffnung, die uns begegnet in dem Kind: dass ein Licht aufgeht inmitten der Finsternis; dass Frieden werden kann. Denn: nichts muss so bleiben wie es ist. An Weihnachten kommt Gottes Liebe in unsere Welt, verändert unser Leben und nimmt uns in die Verantwortung: Für die, die uns in unseren Familien besonders wichtig sind, und für die, die uns fern sind und uns trotzdem besonders brauchen. Für einen Frieden, der nicht den Sieg, sondern die Versöhnung mit den Feinden sucht. Für eine Gerechtigkeit, die nicht dem „wie du mir, so ich dir“ folgt, sondern für mehr Freundlichkeit, Barmherzigkeit und Solidarität die eigenen Interessen zurückstellt. Für einen Umgang mit Gottes Schöpfung, der sie so bewahrt, dass sich auch noch unsere nachfolgenden Generationen an ihr freuen können."  


It's a miracle (Es ist wunderbar)

 

Es war einmal in Israel
(Once upon a time in Israel)
in einer kalten Winternacht.
(in a cold dark Winternight)
Ein heller Stern war da zu sehn,
(There was a little lightning Star in sight)
wunderbare Himmelsmacht.
(cause a little child was born)

It
is a
miracle
miracle miracle
of god
miracle for all mankind
miracle miracle miracle
of love
miracle
for all
the time

The shepherds around Bethlehem
heard a soft and lovely voice:
Go on down to Bethlehem
then you'll see the royal child.

Es ist wunderbar
wunderbar
wunderbar von Gott
wunderbar für alle Zeit.
Es ist wunderbar,
wunderbar,
wunderbar für uns
wunderbare Weihnachtszeit

Melchior, Kaspar und Balthasar
kamen aus dem Orient,
Sie folgten dem Stern nach Bethlehem
zu dem neugeborenen Kind.

It's a miracle...

The little child called Jesus Christ
- we believe he's son of God -
laid down in a shabby crib
but the eyes shined all around.


It's a miracle ...

Now we remember the Holy Night
when God became a child
We celebrate the miracle
happy birthday Jesus Christ.

It's a miracle ...

 

***************

Text & Musik von Gert Holle (Heidelberg, Dezember 1993)