Sonntag, 30.12.2018, 17 Uhr

Weihnachtskonzert in der Ev. Stadtkirche Nidda mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Säens


 

In diesem Jahr wird der Kirchenchor am 30.12.2018, 17 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Stadtkirche Nidda gestalten.
Im Mittelpunkt des Konzertes steht Camille Saint-Saëns´s "Oratorio de Noël". Das Weihnachtsoratorium entstand am Ende der 1850er Jahre. Im Dezember 1869 wurde das Werk in der Pariser Kirche La Madeleine zum ersten Mal aufgeführt. Saint-Saëns war dort von 1856 bis 1877 Organist. In diesem Oratorium besetzt der Komponist neben Streichern und Orgel auch eine Harfe. Chor und Solisten singen in diesem Weihnachtsoratorium Bibeltexte aus den Evangelien des Lukas und Johannes, aus den Psalmen und Texte der weihnachtlichen Meßpropien. Zudem vertont Saint-Saëns Texte aus dem Alten Testament.

 

Es musizieren Dorotea, Karola und Sofia Pavone, Florian Löffler, Timon Führ, Claudia Regel (Orgel), Lucianne Brady (Harfe) und dem Kirchenchor unter der Leitung von Katrin Anja Krauße