Interessante Links


Evangelische Kindergärten in Kirchengemeinden des Dekanats Büdinger Land

Herrngartenstr. 20
35327 Ulrichstein

Tel: 06645 / 231
Fax: 06645 / 91 82 71

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 - 16.00 Uhr


Evangelische Kirchengemeinde Nidda
Auf dem Graben 35
63667 Nidda

Telefon 06043/2397
Fax 06043/405201
E-Mail ev.kirche.nidda@ekhn.de

Sprechzeiten Gemeindebüro:
Di., Mi., Do.
10 bis 12 Uhr

Ev. Kindergarten Arche Noah

Oechlerweg 4

63688 Gedern

Telefon: 06045-4577

E-Mail: kiga-archenoah@web.de

 

Unsere Öffnungszeiten, zu denen Sie uns erreichen können:

Montag - Feitag von 07.00 - 16.00 Uhr

Zudem haben wir jeden letzten Dienstag im Monat für interessierte Bürger unseren Kindergarten in der Zeit von 18.00 - 19.00 Uhr geöffnet.


 

Ev. Kirchengemeinden
Rinderbügen und Wolferborn

 

Wehrtbornstr. 46
63654 Büdingen-Wolferborn

 

Tel. 06049-490




Telefonberatung bleibt offen - (6.04.2020)

Das Beratungszentrum Vogelsberg bietet Sucht- und Erziehungsberatung in Zeiten von Corona

Von Traudi Schlitt

 

 

(VOGELSBERG/ALSFELD/ts) - Leere Beratungs- und Gruppenräume, vereinzelte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihren Büros, alle auf Abstand bedacht. Bis auf das Klingeln des Telefons herrscht ungewohnte Stille im Beratungszentrum Vogelsberg im Zeller Weg 2 in Alsfeld, in dem normalerweise viele Menschen ein- und ausgehen. Menschen, die Hilfe suchen, in Krisen sind, Unterstützung brauchen. Menschen, die süchtig geworden sind und es allein nicht schaffen, einen Ausweg aus der Sucht zu finden. Menschen, die sich regelmäßig zu Gruppengesprächen treffen, um ihre Sucht zu bewältigen. Angehörige, die das Leben mit dem trinkenden Ehemann oder Vater nicht mehr ertragen. Eltern, die mit der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder heillos überfordert sind. Jugendliche, die sich von ihren Eltern unverstanden fühlen. Familien in unterschiedlichen Krisensituationen….

 

Und jetzt kommt noch eine weitere Krise dazu, die Corona-Krise: Kontaktsperren, Schul- und Kitaschließungen, Langeweile, große Verunsicherung durch tägliche neue Berichte über die Verbreitung des Virus, über Krankheit und Tod. Da ist es naheliegend, dass sich Konflikte zuspitzen, familiäre Situationen eskalieren und Menschen vermehrt zu Suchtmitteln greifen. Und ausgerechnet jetzt muss auch das Beratungszentrum Vogelsberg, wie viele Anlauf- und Beratungsstellen, seine Türen schließen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

 

Aber das bedeutet nicht, dass Rat- und Hilfesuchende allein gelassen werden. Das Beratungszentrum Vogelsberg ist nach wie vor telefonisch zu erreichen, montags bis freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 06631 / 79390-0. Für längerdauernde Gespräche kann ein passender Telefontermin vereinbart werden. Auch die übliche offene Sprechstunde für alle neuen Klienten und Klientinnen mittwochs von 10 bis 12 Uhr findet statt; derzeit allerdings auch nur telefonisch.

 

 

 

Das Beratungszentrum Vogelsberg – Sucht Prävention, Jugend, Familie ist eine Einrichtung der ev. Dekanate Vogelsberg und Büdinger Land. Seit 1982 unterstützt das BZ Menschen mit Suchtproblemen und berät in Erziehungsfragen und bei Jugendproblemen. Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und auf Wunsch anonym. Tel.: 06631 / 793900

 

Foto: Traudi Schlitt
Foto: Traudi Schlitt

Rettet den Kirchturm: Schottens Wahrzeichen

muss saniert werden. www.rettet-den-kirchturm.de

Ferien in der Wetterau
Ferien in der Wetterau

FERIENKALENDER HESSEN