Bergheim

Fotonachweis: John Stephen Porter
Fotonachweis: John Stephen Porter

Gemeindebüro:

Ev. Gemeindebüro in Ortenberg

Untergasse 6

63683 Ortenberg 

Telefon: 06046-954 25 29

 

E-mail: Kirchengemeinde.Usenborn-Bergheim@ekhn.de

 

Öffnungszeiten:

 Mo, Di, Do, Fr 10-12 Uhr

 

Pfarrer:  Martin Schindel

 

Vorsitzender des Kirchenvorstandes: Andreas Koch

Telefon: 06046-954734

 

   

 

 

Besichtigungsmöglichkeit der Kirche: 

von Ostern bis Oktober täglich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr


Informationen vom 19.05.2020

KEINE Gottesdienste in den Kirchengemeinden Bergheim und Usenborn

 

Wir öffnen derzeit die Kirchen leider noch nicht für Gottesdienste, denn nach den geltenden Auflagen- und Hygienevorschriften haben wir für Gottesdienste in unseren Räumen nicht genug Platz zur Verfügung.

 

Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu beachten. Auch in den Bänken ist der Abstand einzuhalten, dies bedeutet, dass jeder Gottesdienstbesucher eine Fläche von 9m² zur Verfügung haben muss. Der Abstand vom Pfarrer zum vordersten Besucher muss mindestens 4,5 m betragen. Die Emporen und die Kanzel dürfen nicht genutzt werden. Es muss am Eingang Desinfektionsmittel bereitstehen und nach einem Gottesdienst alle Flächen desinfiziert werden. Das Singen ist derzeit in unseren Kirchen nicht möglich. Diese und weitere Auflagen und Einschränkungen - wir könnten die Liste noch um einiges verlängern, machen eine Feier von Gottesdiensten in unseren kleinen Kirchen praktisch unmöglich.

 

Die Kirchenvorstände Usenborn und Bergheim haben daher in Ihrer letzten Sitzung folgendes beschlossen: Bis Ende Juli 2020 werden keine Gottesdienste in Bergheim und Usenborn angeboten. Trauergottesdienste, Taufen und Hochzeiten sind aber unter Beachtung der Auflagen- und Hygienevorschriften im engsten Familienkreis und in Absprache mit Pfarrer Schindel möglich.

 

Die Kirchenvorstände Usenborn und Bergheim werden dann im Juli 2020 über eine Aufnahme der Gottesdienste ab August beraten.  Sollten vorher weitere Lockerungen der Auflagen- und Hygienevorschriften kommen, werden wir natürlich vorher beraten und evtl. auch wieder Gottesdienste anbieten können. Den aktuellsten Stand werden wir in unseren Schaukästen an den Kirchen aushängen und kurzfristige Entscheidungen über Flyer verteilen.

 

Gerne können Sie uns auch Ihre E-Mail-Adresse zukommen lassen, damit wir Sie schnell und unbürokratisch immer auf dem „Laufenden“ halten können. Die Adresse wird nur für diese Zwecke verwendet.

 

In der Hoffnung, dass wir baldmöglichst wieder Gottesdienste in unseren Gemeinden feiern können, grüßen Sie ganz herzlich  die Kirchenvorstände Bergheim und Usenborn.

 

Download
Bergheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB