Nidda

 

Pfarramt I

Pfarrerin: Julia Jüttner (in Elternzeitvertretung)

Auf dem Graben 35

Tel: 06043 2777

- Email

 

Pfarramt II (Johannes-Pistorius-Bezirk)

Pfarrerin: Hanne Allmansberger

Auf dem Graben 39

63667 Nidda

Tel: 06043/2523

 

Pfarramt zuständig für Unter-Schmitten

Pfarrer: Reiner Isheim

Beundestraße 32
63667 Nidda
Tel. 06043/ 985515
r.isheim@t-online.de

 

 

Evangelisches Gemeindebüro

Auf dem Graben 35

63667 Nidda

Tel: 06043/ 2397

Fax:06043/ 405201
- Email

 

Sekretärinnen: Frau Kälbel und Frau Reinhardt

 

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:

Die., Mi., Do. 10°° bis 12.°° Uhr

- Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Nidda

Besichtigungsmöglichkeit der Kirche: 

täglich zwischen 10:00 und 17:00 Uhr


Weihnachten in Nidda

Gottesdienste ab dem 4. Advent 2021 in der Stadtkirche Nidda

Ab dem 4. Advent werden die Gottesdienste in der Stadtkirche Nidda „Zum Heiligen Geist“ wieder gestreamt und können live verfolgt werden. Für alle Gottesdienste gilt durchgehend die 3-G-Regel, das bedeutet im Einzelnen: Während der Gottesdienste in der Stadtkirche ist Maskenpflicht und es darf nur mit Maske gesungen werden. Beim Seiteneingang befindet sich die Desinfektionsstelle für die Hände, dann melden Sie sich bei einer Kirchenvorsteherin oder einem Kirchenvorsteher an. Namen und 3-G-Status werden auf einer Liste vermerkt. Sie dürfen sich anschließend einen markierten Platz in den Kirchenbänken aussuchen. Achten Sie dabei bitte auf die kleinen Sitzplatzschilder. Auch auf den Emporen ist ein Platzangebot. Am Ende des Gottesdienstes verlassen Sie die Kirche bitte beim Hauptausgang. Die Kollekte kann in den kleinen Kästchen an den Bänken am Ausgang eingelegt werden.

 

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Nidda bittet die Gottesdienstbesucher*innen darum, rechtzeitig zu kommen und die Kontrolle zeitlich einzuplanen. Da nur ein begrenztes Platzangebot in der Stadtkirche besteht, kann man sich für die Gottesdienste auch im Gemeindebüro (06043/2397) anmelden.

 

Am Heiligen Abend wird nur ein Krippenspielgottesdienst um 15.00 Uhr angeboten. Das Krippenspiel wird vorher gefilmt und im Gottesdienst auf einer Leinwand gezeigt. Die weiteren Gottesdienste an Heilig Abend beginnen zur gewohnten Zeit.

Die Christvesper mit Kirchenchor findet um 18.30 Uhr und die Christmette mit Projektchor um 23 Uhr statt.

Am ersten Weihnachtstag wird zum Gottesdienst um 10.30 Uhr in die Kirche nach Geiß-Nidda eingeladen.

Am zweiten Weihnachtstag wird in der Stadtkirche um 11.00 Uhr ein Weihnachtsgottesdienst mit Sologesang stattfinden.

 

Für weitere Fragen steht Pfarrerin Allmansberger (06043/2523) zur Verfügung

 

 

Weihnachten in Geiß-Nidda und Bad Salzhausen


Impressionen vom Orgelneubau