Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

Evangelischen Dekanates

Büdinger Land




https://www.dekanat-buedinger-land.de/aktuell/gedanken-zum-karfreitag/
https://www.dekanat-buedinger-land.de/aktuell/gedanken-zum-karfreitag/

In seiner diesjährigen Botschaft zu Karfreitag hat der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, dem vielfachen Grauen in der Welt die „Kraft der Liebe“ entgegenzusetzen. Es sei bedrückend, wie sich Menschen mit Terror und in Kriegen immer wieder gegenseitig bekämpften. Der Karfreitag mit dem Leiden Jesu am Kreuz halte dem einen „Spiegel des Grauens“ vor. Das Kreuz mit dem schmerzhaften Tod Jesu sei zunächst ein Symbol für die „Niederlage der Menschlichkeit“. Es stehe aber zugleich dafür, dass Gott an der Seite der Menschen bleibe und sie nicht verzweifeln lasse. Es erinnere damit auch immer wieder neu daran, aus der „Kraft der Liebe“ zu leben und sie weiterzugeben....

 


Der DSV des Dekanates Büdinger Land - Nidda, im September 2018

Nächstenliebe verlangt Klarheit: Für eine menschenfreundliche Gesellschaft ohne Ausgrenzung

Der Synodalvorstand des Evangelischen Dekanates Büdinger Land hat in seiner letzten Sitzung (20. September 2018) angesichts zunehmender gesellschaftlicher Polarisierungen ein Positionspapier beschlossen, das wir Ihnen zur Kenntnis geben wollen. Unter dem Titel „Nächstenliebe verlangt Klarheit: Für eine menschenfreundliche Gesellschaft ohne Ausgrenzung“ beschreibt der DSV seine Haltung angesichts der aktuellen Problemlage.

 

Download
Download Positionspapier: Nächstenliebe verlangt Klarheit. Für eine menschenfreundliche Gesellschaft ohne Ausgrenzung
Positionspapier des DSV Büdinger Land Se
Adobe Acrobat Dokument 103.4 KB
Download
Positionspapier des Synodalvorstandes 25
Microsoft Word Dokument 34.5 KB
Download
Orientierungshilfe Rechtspopulismus für
Adobe Acrobat Dokument 312.0 KB