Bildung

Foto: Gert Holle
Foto: Gert Holle

 

„Evangelische Bildung dient der Entfaltung des Subjektes und zielt auf dessen Lebensgestaltungskompetenz.“ (Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung)

 

Evangelische Bildung

  • orientiert sich an der Lebenswelt der Menschen und greift die Themen und Fragen auf, die Menschen heute bewegen
  • unterstützt die Förderung des „ganzen Menschen“ und seine Erziehung zur sozialen Verantwortung für das Gemeinwesen
  •  ist subjektorientiert und ergebnisoffen, weil sie Menschen dabei unterstützt, persönliche und gesellschaftliche Zusammenhänge zu reflektieren, zu beurteilen und eine eigene Position einzunehmen.

 

Evangelische Bildungsangebote fördern die religiöse Sprachfähigkeit, bieten Orientierung an und greifen aktuelle theologische und gesellschaftliche Themen auf.

 

 


Foto: wgt e.V.
Foto: wgt e.V.

Ein Online-Kurs für Eltern, deren Kinder das gemeinsame Zuhause verlassen haben

Empty nest - Was kommt, wenn die Kinder gehen?

 

„Sie waren doch gerade noch so klein … und jetzt gehen sie schon in die Welt.“

 

Diesen Satz hört man häufig von Müttern oder Vätern, deren Kinder nach der Ausbildung oder dem Schulabschluss das Elternhaus verlassen. Freude und Trauer, Stolz und Sorge begleiten diese Phase im Leben der Eltern.

 

Habe ich / haben wir dem Kind alles mitgegeben, was es für ein eigenständiges Leben braucht?

Werden wir gut im Kontakt bleiben?

Wie gestalte ich mein Leben ohne Kind neu?

 

Diese und weitere Fragen kommen im Online-Kurs

„Empty nest – Was kommt, wenn die Kinder gehen?“

zur Sprache.

 

An drei Abenden werden die zentralen Themen dieser Lebensphase mit unterschiedlichen Anregungen und Methoden in den Blick genommen. Spirituelle Elemente runden die Abende ab.

 

TERMINE: mittwochs, 01., 08. und 15. Februar 2023, jeweils 20:00 – 21:30 Uhr,

per ZOOM.

 

ANMELDUNG: bis zum 15. Januar 2023 bei rita.stoll@ekhn.de

 

Der Kurs ist eine Kooperation der Fachstelle Bildung im Evangelischen Dekanat Büdinger Land mit Bildungsstellen anderer Dekanate der EKHN.

Download
Download Flyer PDF
Onlinekurs Empty Nest Feb. 2023 Büdinger
Adobe Acrobat Dokument 450.5 KB
Download
Download Flyer Bilddatei
empty nest (2).png
Portable Network Grafik Format 142.1 KB



Podcast Cambio - Heute: Thema "Ehrenamt"

Lukas Spahlinger spricht darüber mit Ina Wittmeier von der Ehrenamtsakademie, Henning Baden und Hannes Jähnert von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt sowie mit Dr. Birgit Pfeiffer, Vorsitzende der Dekanatssynode Mainz.

Hier der link: https://cambio.podigee.io/  

Über diesen Podcast

 

 

Der Wandel ist die Konstante. Schließlich passieren Veränderungen in jedem Moment. Im Sekundentakt steigt die Weltbevölkerung um mehr als zwei Personen. Begleitet wird das durch rasante Entwicklungen in der Technologie und Wissenschaft. Das birgt Chancen, aber auch Risiken. All diese Entwicklungen bedürfen gesellschaftlicher Debatte. Hierfür möchten wir einen Raum schaffen. In dem Podcast „Cambio“ widmet sich das ZGV den Fragen der Zukunft. Die Komplexität entwirren und verständlich machen, über Schwierigkeiten und Herausforderungen der großen Transformation sprechen und Wissen und Visionen teilen. Das ist die Aufgabe. Jeden dritten Freitag im Monat begleitet Lukas Spahlinger Sie durch die Welt von Morgen und spricht mit verschiedenen Gästen über verschiedene Aspekte anstehender Veränderungsprozesse - von Nachhaltigkeit über Digitalisierung bis hin zur Globalisierung ist für jeden etwas dabei.

 

von und mit Lukas Spahlinger



Ein Angebot der evangelischen Erwachsenenbildung in der EKHN

Die Funktionen des Smartphone erlernen

SMARTphone ENTDECKEN ist eines der digitalen Bildungsangebote der evangelischen Erwachsenenbildung in der EKHN. Tobias Albers-Heinemann zeigt Ihnen in diesem Video, was Sie auf der Website www.smartphone-entdecken.de erwartet und wie Sie selbst aktiv teilnehmen können.




Download
Download
RPI_Impluse_3-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB


Seit 2009 ist Rita Stoll für das Arbeitsfeld Bildung mit einer halben Stelle zuständig.

Bildungsreferentin Rita Stoll. Foto: Gert Holle
Bildungsreferentin Rita Stoll. Foto: Gert Holle

 

ANSPRECHPARTNERIN:

Fachstelle Bildung

- Rita Stoll -

Haus der Kirche und Diakonie in Nidda

Bahnhofstraße 26

63667 Nidda

Telefon: 06043-8026-14

E-Mail: rita.stoll@ekhn.de