Bildung

Foto: Gert Holle
Foto: Gert Holle

 

„Evangelische Bildung dient der Entfaltung des Subjektes und zielt auf dessen Lebensgestaltungskompetenz.“ (Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung)

 

Evangelische Bildung

  • orientiert sich an der Lebenswelt der Menschen und greift die Themen und Fragen auf, die Menschen heute bewegen
  • unterstützt die Förderung des „ganzen Menschen“ und seine Erziehung zur sozialen Verantwortung für das Gemeinwesen
  •  ist subjektorientiert und ergebnisoffen, weil sie Menschen dabei unterstützt, persönliche und gesellschaftliche Zusammenhänge zu reflektieren, zu beurteilen und eine eigene Position einzunehmen.

 

Evangelische Bildungsangebote fördern die religiöse Sprachfähigkeit, bieten Orientierung an und greifen aktuelle theologische und gesellschaftliche Themen auf.

 

 


Herzliche Einladung


19. September 2019 - 19:00 - 21:00 Uhr

Herzlich eingeladen sind Kirchenvorsteher*innen und Pfarrer*innen


Download
Download Flyer und Anmeldung - Anmeldeschluss: 9.09.2019
19-09-19 Flyer eaA-Fundraising 19.09.19.
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Download
eaA-Programm 01.-07.2019-Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.7 KB


aus organisatorischen Gründen wird der angekündigte MOOC leider nicht im März stattfinden können.

 

Die neuen Termine werden sobald wie möglich bekannt gegeben.

 

Ein Angebot der evangelischen Erwachsenenbildung in der EKHN

Die Funktionen des Smartphone erlernen

SMARTphone ENTDECKEN ist eines der digitalen Bildungsangebote der evangelischen Erwachsenenbildung in der EKHN. Tobias Albers-Heinemann zeigt Ihnen in diesem Video, was Sie auf der Website www.smartphone-entdecken.de erwartet und wie Sie selbst aktiv teilnehmen können.




Download
Download
RPI_Impluse_3-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB


Seit 2009 ist Rita Stoll für das Arbeitsfeld Bildung mit einer halben Stelle zuständig.

Bildungsreferentin Rita Stoll. Foto: Gert Holle
Bildungsreferentin Rita Stoll. Foto: Gert Holle

 

ANSPRECHPARTNERIN:

Fachstelle Bildung

- Rita Stoll -

Haus der Kirche und Diakonie in Nidda

Bahnhofstraße 26

63667 Nidda

Telefon: 06043-8026-14

E-Mail: rita.stoll@dekanat-buedinger-land.de


Fortbildungsangebote

Die Neukonzeption des Fortbildungsprogramms Wissenswerte als Datenbank hat ein positives Echo gefunden! Die Datenbank wird rege genutzt – und ebenso rege bestückt.

 

Als Ergänzung der Online-Version erscheint dieser Kurskalender – WISSENsWERTE bleibt damit greifbar. Der Kalender bietet einen stichwortartigen Überblick über die Kurse des 1. Halbjahres 2019 und

regt an, direkt über die Adresse http://wissenswerte.ekhn.de in das Kursprogramm einzusteigen. Dort finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten. Über die Eingabe eines Stichwortes in die Suchfunktion finden Sie z. B. auch inhaltlich ähnliche Kurse, Kurse eines bestimmten Veranstalters oder regionale Kurse mit der Umkreis-Suche.

 

Probieren Sie es einfach aus und nutzen Sie die vielfältigen neuen Möglichkeiten, die Ihnen die Online-Version bietet.